Gesund und entspannt durch den Alltag

Jeder Mensch hat das Bedürfnis, sich gesund, befreit, entspannt ausgeglichen und somit glücklicher zu fühlen. Ich möchte Dir gerne Wege aufzeigen, wie Du auf eine leichte Art und Weise diese Bedürfnissen zufriedenstellen kannst.

Wir leben in einer schnelllebigen Zeit. Eine kollektive Unruhe umgibt uns in vielen Bereichen. Zu einer ganzheitlichen Gesundheitsförderung gehören, neben gesunder Ernährung und Bewegung, auch Entspannung und Ausgleich! Entspannung ist nicht nur ein rein körperlicher Vorgang sondern hat auch eine ausgeprägte Auswirkung auf unsere Persönlichkeitsentwicklung. Kontinuierlicher Stress, also immer wiederkehrende, alltägliche Belastungen, können die Gesundheit gefährden. Nach jeder Stress- Situation sollten Körper, Geist und Seele die Möglichkeit erhalten, in eine Ruhephase treten zu dürfen, damit sich eine natürliche Balance einstellen kann. Aus dieser Balance heraus schöpfen wir dann wieder Kräfte, die unsere Leistung und  Motivation steigern und uns ein Wohlgefühl erlauben.

Ein ausgeglichener Rhythmus zwischen Leistung und sinnvoller Ruhephase ist von gravierender Bedeutung für unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit sowie unsere Weiterentwicklung. Eine wirklich gesundheitsfördernde Ruhephase tritt dann ein, wenn nicht nur der Körper, sondern auch der Geist entspannen darf. Dehalb sollten Ruhephasen nicht vor dem Fernseher oder PC stattfinden. Auch beim Lesen ist der Geist aktiv und kann nicht zur Ruhe kommen!

Erlaube Dir bewusste „Denk-Auszeiten“! Ich helfe Dir dabei!

Entspannung dient zur…
  • Stärkung des Immunsystems
  • Förderung der Konzentration
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Senkung des Blutdrucks
  • Linderung von Spannungsschmerzen (z.B. Kopf- und Rückenschmerzen)
  • Verbesserung des Schlafs
  • Verbesserung der Wahrnehmung
  • Verbesserung der Merkfähigkeit
  • Verbesserung von Stimmungsschwankungen
  • Freisetzung von Kreativität
  • Schulung der Intuition

Ich begleite Dich gerne, Deinen inneren Weg zu finden.

In meinen Kursen lernst Du achtsame Entspannungsmethoden, die leicht im Alltag integriert werden können.

 

Schulung der Wahrnehmung

Entspannungszustände bewusst zu erleben schult auch die Wahrnehmung. Wozu dient eine Schulung der Wahrnehmung?

Es gibt die körperliche Wahrnehmung, bei der wir Gefühle über den Körper wahrnehmen (z. B Schwitzen, Frieren, Hunger, Schmerz…), und es gibt die emotionale Wahrnehmung, bei der Gefühle wahrgenommen werden und sich dann direkt oder indirekt, sofort oder später, als körperliche Wahrnehmung äußern (z.B. Trauer/Weinen, Angst/ Schwitzen, Schreck/Herzklopfen, Spaß/Lachen, Wut/ Gesichtsröte…). Bei der direkten körperlichen Wahrnehmung, die uns ein Bedürfnis signalisiert, haben wir in der Regel gelernt, umgehend darauf zu reagieren. Dies trifft jedenfalls auf die meisten Menschen zu. Wir gehen mit diesen Wahrnehmungen meist achtsam um, in dem wir uns abkühlen, wenn wir schwitzen, warm anziehen, wenn wir frieren oder essen, wenn wir hungrig sind.

Geht es um eine emotionale Wahrnehmung, die uns ein Bedürfnis signalisiert, sieht es mit der Achtsamkeit oft schon etwas anders aus. Diese Art der Wahrnehmung wird häufig unterdrückt, d. h. die Symptome dieser Gefühle werden nicht angeschaut, meist durch Stress und Zeitdruck nicht wahrgenommen und suchen sich dann einen Weg, um sich zu befreien. Sie können sich im Körper verankern, wo sie weiter wirken. Sie können sich aber auch in Beziehungen zu den Mitmenschen entladen. Die Verhaltensweise der Unterdrückung verselbstständigt sich irgendwann so sehr, dass es uns nicht mehr möglich ist, emotionale Bedürfnisse wahrzunehmen. Ein abgespeichertes Programm lebt unser Leben. An diesem Punkt angekommen, wird fleißig die Arbeit verrichtet, Pflichten erfüllt und Leistungen immer weiter gesteigert ohne ausreichende, sinnvolle Erholungspausen. Leistung und Pflichten werden unmerklich zum Lebensinhalt. Auch übertriebener Medienkonsum verhindert eine Wahrnehmung der emotionalen Bedürfnisse. Nicht nur berufliche Leistung kann zu Überforderung führen. Leistungsdruck kann ebenso in Haushalt oder Hobby auftreten, sofern man sich nicht die nötigen Ruhephasen gönnt.

Durch Übungen zur Schulung der Wahrnehmung, die ebenfalls Inhalt meiner Kurse sind, möchte ich Dir Möglichkeiten bieten, einen bewussten Zugang zu Deinen Gefühlen zu entdecken.

 

"Ruhe bringt Gleichgewicht und Leichtigkeit.
Gleichgewicht und Leichtigkeit bringen inneren Frieden und Gelassenheit."
(Tschuang-Tse)