+ + +        Systemische Aufstellungen in Einzelsitzung     + + +      Wellnessmassage-Angebote     + + +      Meditation immer montags     + + +      Systemische Aufstellungen in Einzelsitzung     + + +      Wellnessmassage-Angebote     + + +      Meditation immer montags     + + +     

Systemische Aufstellungen in Einzelsitzung in Rödermark

Das systemische Familienstellen findet seinen Ursprung bei den Indianern.
Bert Hellinger, ein Psychoanalytiker, brachte dieses Wissen in den 70iger Jahren in unseren Kulturkreis. Seit dem entstehen immer wieder neue erweiterte Methoden des Familienstellens.
Beim systemischen Aufstellen wird eine (meist problematische) Situation des Klienten angeschaut, für die eine Lösung gesucht wird. Der Klient verteilt im Raum vorerst Umschläge, in denen seine Problematiken in kurzen Stichpunkten auf Zetteln aufgeschrieben sind. Im Laufe der Aufstellung sucht sich der Klient Symbole für diese Problematiken, in die er sich einfühlt und kann so im Laufe der Aufstellung  mit Hilfe der Leiterin ein Lösungs-Bild entstehen lassen. Ausgehend von der Tatsache, dass ein wissendes Feld besteht, über das alles miteinander verbunden ist, zeigen sich oft schon noch einigen Tagen (manchmal dauert es auch länger) Lösungsbilder.
Eine Aufstellung kann hilfreich sein bei:
- psychischen Blockaden/Problemen privat oder beruflich
- Krankheiten
- einer Entscheidungfindung
- einer Zielfindung
- Problemen mit Haustieren
uvm.

 

Meine Ausbildung zum Famillienstellen absolvierte ich 2010 bei Beate Kuby in Darmstadt